+ 49 231 9720
Kontakt

Telefonie

Grenzenlose Kommunikation
und Kollaboration

In den letzten 30 Jahren hat das Aufkommen drahtloser Kommunikationsinfrastrukturen in Kombination mit den sinkenden Kosten zur Bereitstellung von Rechenkapazitäten die Entstehung zahlreicher neuer Telefonietechnologien begünstigt, die den Mitarbeitern moderner Unternehmen innovative Möglichkeiten bieten, Anrufe zu tätigen, zu empfangen und sich über weite Entfernungen auszutauschen.

Dabei wurden konventionelle, auf analogen Kabelverbindungen basierende Telefonsysteme zunehmend durch digitale Plattformen abgelöst, die neben klassischen Telefonaten auch Anrufe über das Internet sowie mobile Kommunikation, Data-Sharing, Faxe, Messaging, Chats, Voicemail und Videokonferenzen über diverse Geräte unterstützen.

Verizon positionierte sich hier schon früh als Vorreiter und legte 1983 mit der ersten kommerziellen drahtlosen Telefonverbindung in den USA den Grundstein für den Aufbau eines nationalen Mobilfunknetzes und die Entwicklung mobiler Telefonielösungen. Parallel dazu begann die Entwicklung softwarebasierter Telefonsysteme, die in den letzten Jahren in wachsender Zahl in umfassendere Kommunikationslösungen integriert und damit zum integralen Bestandteil von Unified-Communications-Produkten wurden.

Was ist Telefonie?

Wie bereits erwähnt, ermöglichen Telefonielösungen grenzenlose Interaktion und Kommunikation – durch die elektronische Übermittlung von Sprache und anderen Informationen. Während frühe Technologien zu diesem Zweck ein analoges Telefonnetz nutzten, entstanden zu Beginn der 1990er Jahre die ersten, oft unter der Bezeichnung VoIP (Voice over Internet Protocol) zusammengefassten Internet-Telefonielösungen, die Audiosignale in digitalisierter Form über Datennetzwerke und bestehende Netzwerkinfrastrukturen übertragen. Durch die Zusammenführung der Sprach- und Datenübermittlung über ein zentrales Netzwerk können Unternehmen Investitionskosten sparen und die für Ferngespräche anfallenden Gebühren drastisch reduzieren.

Wie funktioniert Telefonie?

Früher benötigte jeder Nutzer eines Fernsprechnetzes ein reguläres Telefon mit Sende- und Empfangseinheit. Bei jedem Anruf wurde das Audiosignal zunächst über eine analoge Leitung an die zentrale Vermittlungsstelle der Telefongesellschaft übertragen und von dort aus weiter zum anderen Gesprächsteilnehmer geleitet.

Im Unterschied dazu wandeln moderne VoIP-Lösungen die Audiosignale der Teilnehmer in Datenpakete um, die dann über das unternehmenseigene Datennetzwerk zum jeweiligen Adressaten gelangen. Allerdings ist dabei zu beachten, dass die Herstellung einer Verbindung zu einem externen Standort möglicherweise ein sogenanntes Gateway erfordert, das als Bindeglied zwischen verschiedenartigen Kommunikationsnetzen fungiert. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn Sie von einem VoIP-fähigen Telefon aus bei einem analogen Anschluss anrufen oder einen Anruf von einem analogen Anschluss erhalten.

Wie können Unternehmen von IP-Telefonie und SIP-Trunking profitieren?

Durch den Umstieg auf Internettelefonie können Sie die Nutzung herkömmlicher Telefonnetze vermeiden und dadurch die für den Betrieb und die Wartung Ihrer Kommunikationsinfrastruktur nötigen Ausgaben sowie die für Ferngespräche anfallenden Gebühren senken. So haben Kunden von für mobile Telefonie ausgelegten VoIP-Lösungen beispielsweise die Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl von internationalen Gesprächsminuten im Rahmen ihres Monatsabonnements kostengünstig zu erwerben.

Darüber hinaus fördern die VoIP- und SIP-Trunking-Lösungen von Verizon die effiziente und produktive Nutzung der verfügbaren Bandbreite, da sie eine einheitliche Netzwerkinfrastruktur für Telefon-, Daten und Internetverbindungen bereitstellen. Damit können Sie bei hohem Anrufaufkommen schnell zusätzliche Bandbreite für VoIP-Verbindungen reservieren und – umgekehrt – bei sinkenden Anrufzahlen die Übertragungskapazitäten für den Datenaustausch erhöhen.

Weitere Vorteile ergeben sich, wenn Sie VoIP als Teil einer Unified-Communications-Lösung wie Verizon UCCaaS implementieren. Dadurch versetzen Sie Ihre Mitarbeiter in die Lage, effektiv zu kommunizieren, Anfragen schneller zu bearbeiten, Arbeitsabläufe zu vereinfachen und für einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb zu sorgen. Zugleich fördern Sie die Innovations- und Anpassungsfähigkeit Ihres Unternehmens und erleichtern den Umstieg auf mobile Arbeitsmodelle, da der Zugriff auf die bereitgestellten Tools für die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit von jedem Standort mit einem Internetanschluss aus möglich ist.

Vertrieb

Sie erreichen uns telefonisch unter + 49 231 9720

Support

Verwalten Sie Ihr Konto oder holen Sie sich Tools und Informationen