Verizon
Risk Report: Risikobewertungstool

 

Wie genau kennen Sie Ihren Sicherheitsstatus?

Wie sicher sind Sie sich, dass Sie die richtigen Investitionen getätigt haben? Verschaffen Sie sich Gewissheit! Werden Sie der Komplexität moderner digitaler Infrastrukturen Herr und halten Sie sich über die äußerst dynamische Bedrohungslage auf dem Laufenden. Der Verizon Risk Report vermittelt Ihnen eine 360°-Ansicht Ihres Sicherheitsstatus.

  • Bewerten Sie Ihr Cyber-Risiko

  • Sie können Sicherheitsbedrohungen deutlich effektiver und effizienter abwehren, wenn Sie wissen, auf welche Bereiche Sie sich konzentrieren sollten. Der Verizon Risk Report gibt Ihnen einen umfassenden, gut verständlichen Überblick über den Sicherheitsstatus Ihres Unternehmens. Er basiert auf einem Risikobewertungstool, das täglich mit Informationen über die für Ihr Unternehmen relevanten Risiken aktualisiert wird.

  • Konzentrieren Sie Ihre Sicherheitsinvestitionen auf relevante Bedrohungen

    • Effektives Risikomanagement. Der Verizon Risk Report unterstützt Sie bei allen Aufgaben rund um das Risikomanagement, von der Bewertung der Angriffswahrscheinlichkeit und der Suche nach Schwachstellen bis hin zum Einholen von Ratschlägen für die Angriffserkennung und abwehr.

    • Investitionsfolgen abschätzen. Der Bericht enthält Risikobewertungen, datengestützte Erkenntnisse und praxistaugliche Empfehlungen, die Sie zur Messung der Rendite Ihrer Sicherheitsinvestitionen und zur kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Sicherheitsstrategie nutzen können.

    • 360° -Ansicht Ihres Sicherheitsstatus. Der Bericht enthält externe und interne Perspektiven sowie qualitative und quantitative Bewertungen, anhand derer Sie fundierte Entscheidungen treffen können.

Ein Risk Report für alle, vom Vorstand bis zum Sicherheitsprofi

  • Punktzahl für den Sicherheitsstatus

    Anhand einer Punktzahl für den Sicherheitsstatus lassen sich die Auswirkungen von Änderungen auf den Entwicklungsstand Ihrer Sicherheitsinfrastruktur verfolgen und beziffern.

  • Einblicke in das Dark Web

    Sie werden auf potenzielle Bedrohungen und unerwünschte Aufmerksamkeit durch Hacker hingewiesen, wenn diese zum Beispiel Ihren Unternehmensnamen oder Anmeldedaten für Ihr Unternehmen erwähnen. Diese könnten ein Hinweis darauf sein, dass ein Angriff auf Ihr Unternehmen bevorsteht.

  • Bedrohungsvektoren nach Branche

    Anhand von Daten aus dem „Verizon Data Breach Investigations Report“ werden die Risikovektoren in der für Ihre Branche relevanten Reihenfolge nach Dringlichkeit sortiert aufgelistet. So sehen Sie auf einen Blick, wo die größten Gefahren für Ihr Unternehmen bestehen.

  • Täglicher, vollautomatisch erstellter Bericht

    Über unser Sicherheitsportal können Sie jederzeit auf Ihren Bericht zugreifen und sich über Änderungen im Sicherheitsstatus informieren.

  • Einfache Bereitstellung

    Mit einer nichtinvasiven Beurteilung anhand von Daten, die über das allgemein zugängliche Internet verfügbar sind, können Sie sich Ihren aktuellen Sicherheitsstatus jederzeit anzeigen lassen.

  • Konfigurierbare Ansichten

    Sie erhalten die Daten in einem geeigneten Format für Ihre Branche und Ihre Compliance-Anforderungen. Zur Auswahl stehen unter anderem VERIS, NIST und ISO 27001. Dadurch werden die Risiken automatisch den Kategorien des für Sie relevanten Frameworks zugewiesen.

  • Unified Security Portal
  • Sehen Sie sich ein Beispiel an

    Sehen Sie sich die erste Seite eines Verizon Risk Reports, um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie genau und detailliert der Sicherheitsstatus darin beschrieben wird.

    Beispiel anzeigen
  • Drei Perspektiven für eine 360°-Ansicht Ihres Sicherheitsstatus

  • Der Verizon Risk Report basiert auf drei Servicestufen. Diese bauen aufeinander auf: Je höher die Stufe, desto mehr Daten und Einblicke sind enthalten.

Erste Stufe: Die Outsider-Perspektive

Sie erhalten eine Bewertung Ihres Unternehmens aus der Perspektive eines Außenstehenden. Diese basiert auf Daten aus öffentlichen Quellen und wird von BitSight durchgeführt. Sie erhalten einen Bericht, der externe Risikofaktoren auswertet und eine Punktzahl für Ihren Sicherheitsstatus enthält. Neben den öffentlich zugänglichen Daten fließen auch die Ergebnisse unserer Beobachtungen des Deep und Dark Web und proprietäre Daten aus dem „Verizon Data Breach Investigations Report“ in diese Berechnung ein. Der Bericht wird täglich vollautomatisch erstellt und ist über unser zentrales Sicherheitsportal (Unified Security Portal) verfügbar.

Zweite Stufe: Die Insider-Perspektive

Die in der ersten Stufe durchgeführte Bewertung wird durch eine interne Untersuchung ergänzt, bei der automatisch nach Malware, unerwünschter Software und anderen Risikofaktoren auf Ihren Endgeräten und Ihrer Infrastruktur gesucht wird. Durch diese auf die Ressourcen gerichtete Perspektive können zusätzliche Rückschlüsse aus den in der ersten Stufe erfassten Daten gezogen werden.

Dritte Stufe: Die 360° Perspektive. Bewertung der Sicherheitskultur und -prozesse

Hierbei werden die externe und interne Bewertung mit einer detaillierten Auswertung der Sicherheitskultur und prozesse kombiniert, um einen vollständigen Überblick zu erhalten. Dabei kommen neben automatisierten Tools auch Experten zum Einsatz.

Branchenführende Expertise

In den Verizon Risk Report fließen das Know-how dieses branchenführenden Sicherheitsunternehmens und seine einzigartigen Bedrohungsdaten ein.

  • „Mit unseren objektiven Sicherheitsbewertungen unterstützen wir den Ansatz von Verizon: die Kombination einer umfassenden internen Analyse mit einer unabhängigen, den Branchenstandards entsprechenden Bewertung der Cyber-Risiken, denen ein Unternehmen ausgesetzt ist.”

    -- Dave Fachetti, Senior Vice President of Strategic Partnerships, BitSight

  • „Durch unsere Partnerschaft mit Verizon fließen unsere Bedrohungsdaten in sämtliche Sicherheitsfunktionen ein. So können Verizon-Kunden die richtigen Prioritäten setzen und bessere Strategien entwickeln. Damit unterstützen wir sie in ihrem Kampf gegen Cyber-Kriminelle.”

    -- Dr. Christopher Ahlberg, Chief Executive Officer und Mitgründer, Recorded Future

  • „Wir sind stolz auf unsere Mitwirkung am Verizon Risk Die Kombination der Erfahrung und Sachkenntnis von Verizon mit der Transparenz und Kontrolle, die Tanium bietet, versetzt Unternehmen in die Lage, ihren Sicherheitsstatus und ihre Resilienz deutlich und messbar zu verbessern.”

    -- Orion Hindawi, Chief Executive Officer und Mitgründer, Tanium

  • „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Verizon. Unsere einzigartigen Daten über schädliche und verdächtige Aktivitäten und Verhaltensweisen werden den Nutzern des Verizon Risk Reports praxistaugliche Empfehlungen an die Hand geben, mit denen sie ihren Sicherheitsstatus verbessern und das Risiko mindern können.”

    -- Stuart McClure, Chairman und Chief Executive Officer, Cylance

Die zweite und dritte Stufe des Verizon Risk Reports sind in Vorbereitung. Stufe zwei wird voraussichtlich ab Juli 2018 und Stufe drei ab August 2018 verfügbar sein.

Was spricht für Verizon?

Wenn Sie verstehen, mit welchen Risiken Sie es zu tun haben, ist der erste Schritt zum Schutz Ihres Unternehmens getan. Verizon hat über 290.000 sicherheitsrelevante Vorfälle und 10.000 bestätigte Datenverluste analysiert und dabei Erfahrungen gesammelt, die uns ein umfassendes Verständnis dieser Risiken vermittelt haben. Deshalb können wir Ihnen die Netzwerktransparenz, die Bedrohungsdaten und den kooperativen Bedrohungsaustausch anbieten, die Sie zur Stärkung Ihrer Sicherheitsinfrastruktur benötigen – leicht zugänglich im Verizon Risk Report.

  • Verizon Risk Report

    Informationsblatt: Verizon Risk Report

    Informieren Sie sich ausführlicher darüber, wie der Verizon Risk Report erstellt wird und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann.

    Informationsblatt lesen
  • DBIR Overview: Explore the Full 2019 DBIR Online

    Gegen Cyber-Kriminalität ist kein Unternehmen gefeit

    Deshalb sollten Sie Ihre Abwehrmaßnahmen auf den Prüfstand stellen. Der „Data Breach Investigations Report 2019“ vermittelt Ihnen einen Überblick über die gefährlichsten Cyber-Bedrohungen, denen Ihr Unternehmen ausgesetzt ist.

    Mehr dazu (auf englisch)
  • Gartner

    Sicherheits- und Professional Services

    Erfahren Sie, warum Verizon im Magic Quadrant für Managed Security Services (weltweit) als „Leader“ erscheint.

    Zum Bericht

Kontaktieren Sie uns.

Wählen Sie Ihr Land aus, um die für Ihre Region relevanten Kontaktdaten anzuzeigen.

Vertrieb

Sie erreichen uns telefonisch unter

Support

Verwalten Sie Ihr Konto oder holen Sie sich Tools und Informationen