Cyber Risk 
Monitoring1

Nutzen Sie Monitoring-Funktionen und tägliche Updates, um akute Risiken und die Effektivität Ihrer Cyber-Abwehr im Blick zu behalten.

Wissen, wo Sie Ihre Investitionen sinnvoll einsetzen. 

Umfassende Transparenz ist eine notwendige Voraussetzung für gezielte Investitionen in Cyber-Sicherheit. Deshalb bietet Ihnen Cyber Risk Monitoring einen 360°-Blick auf Ihren Sicherheitsstatus. Das Tool unterstützt die Integration verschiedener Datenquellen und setzt die dort bereitgestellten Informationen zu einem einfach verständlichen, punktzahlbasierten Gesamtbild zusammen. 

Dabei profitieren Sie unter anderem von der Tatsache, dass wir als einer der führenden Sicherheitsanbieter über 61 Mrd. Ereignisse pro Jahr erfassen und analysieren. Auf der Grundlage der von uns gewonnenen Erkenntnisse können Sie einen fundierten Plan zur Modernisierung Ihrer Sicherheitsinfrastruktur erstellen und die effektivsten Investitionsschwerpunkte identifizieren.

Was ist Cyber Risk Monitoring?

Cyber Risk Monitoring ist ein Tool, das die Bewertung und Evaluierung Ihres Sicherheitsstatus anhand von Benchmark-Vergleichen ermöglicht. Täglich bereitgestellte, gut verständliche Updates und Verlaufsdaten zu Cyber-Risiken und zum Zustand Ihrer Sicherheitsinfrastruktur eignen sich daher hervorragend als Grundlage für den Austausch zwischen IT und Unternehmensführung.

Wie funktioniert Cyber Risk Monitoring? 

Cyber Risk Monitoring wertet detaillierte Forschungsergebnisse über das Geschehen im Darknet und proprietären Daten aus unserer Bedrohungsdatenbank mithilfe quantitativer Bewertungsalgorithmen aus, um Ihnen ein genaues Bild vom Sicherheitsstatus Ihres Unternehmens zu vermitteln. Auf diese Weise erhalten Sie alle Informationen, die Sie als Grundlage für die Aufdeckung von Sicherheitslücken, die Identifizierung verbesserungswürdiger Bereiche und fundierte Entscheidungsprozesse benötigen.

Stets gut informiert.

Cyber Risk Monitoring stellt sowohl komprimierte Informationen als auch detaillierte, tiefgreifende Analysen bereit. Das entlastet Ihre IT-Teams und versetzt Sie in die Lage, Laien und Experten rasch mit den jeweils erforderlichen Daten zu versorgen.

Merkmale und Vorteile

Cyber Risk Monitoring liefert Ihnen alle Daten, die Sie zur Aufdeckung von Sicherheitslücken und zur Identifizierung der Bereiche mit dem dringendsten Verbesserungsbedarf benötigen. Darüber hinaus bietet die Lösung die folgenden Merkmale und Vorteile:

  • Punktzahlbasierte Bewertung. Messen Sie die Wirksamkeit Ihrer Systemanpassungen auf den Reifegrad Ihrer Sicherheitsinfrastruktur.
  • Infos zu Web-Bedrohungen. Identifizieren Sie Deep-Web- und Darknet-Inhalte, die Ihrem Unternehmen schaden könnten.
  • Tägliche Updates. Nutzen Sie ein anwenderfreundliches Dashboard, das jederzeit über Internet zugänglich ist.
  • Konfigurierbare Ansichten. Führen Sie Benchmark-Vergleiche auf der Grundlage der VERIS-, NIST-, COBIT-, HIPAA-Frameworks und zahlreicher weiterer Standards durch. 

Über 25

Jahre Cyber-Sicherheitserfahrung

47

von Cyber Risk Monitoring analysierte Risikovektoren

Über 61Mrd.

durchschnittlich pro Jahr erfasste und analysierte Sicherheitsvorfälle

7

Mal „Leader“ im Gartner Magic Quadrant2

Servicestufen

Cyber Risk Monitoring wird in drei aufeinander aufbauenden Servicestufen angeboten und bietet Ihnen damit die Möglichkeit, Art und Umfang der bereitgestellten Sicherheitsdaten genau auf Ihre Anforderungen abzustimmen. Ergänzend erhalten Sie über unser Vendor Risk Dashboard nützliche Erkenntnisse über den Sicherheitsstatus Ihrer Anbieter und können über das Feature „Portfolio Management“ Kurzinfos über Ihre Tochter- und Konzernunternehmen abrufen.

Stufe 1:
Die Outsider Perspektive

Bei dieser externen Analyse werden Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen mit proprietären Daten und Erkenntnissen über Bedrohungen zusammengeführt und abgeglichen.

Stufe 2:
Die Insider Perspektive

Ihre unternehmensinternen Ressourcen und Endgeräte werden auf Malware, unerwünschte Programme, Indizien für die missbräuchliche Nutzung legitimer Tools, nicht mehr vom Anbieter unterstützte Software, betriebssystem- oder anwendungsspezifische Risiken und unvermutet laufende Services untersucht. Außerdem wird der Zustand Ihrer IT-Infrastruktur und die Einhaltung sicherheitsrelevanter Best Practices überprüft.

Stufe 3:
Die 360° Perspektive

Die Insider und Outsider Perspektiven werden mit der 360° Perspektive, einer detaillierten rundum Bewertung des Sicherheitsbewusstseins und der Sicherheitsprozesse in Ihrem Unternehmen, kombiniert. Dadurch erhalten Sie einen vollständigen Überblick über Ihr aktuelles Sicherheitsniveau.

Vendor Risk Dashboard

Hier finden Sie Sicherheitsbewertungen Ihrer Anbieter, Partner und Zulieferer. Auf dieser Grundlage können Sie fundierte Entscheidungen über die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen treffen.

Innovative Lösungen von branchenführenden Anbietern

Cyber Risk Monitoring kombiniert das Know-how führender Sicherheitsanbieter mit den einzigartigen Bedrohungsdaten von Verizon.

BitSight

„In unserer Rolle als unabhängige Security Rating Organisation unterstützen wir die Strategie von Verizon, objektive Sicherheitsbewertungen zu erstellen, indem eine umfassende interne Analyse mit einer unabhängigen, den Branchenstandards entsprechenden externen Bewertung der Cyber-Risiken kombiniert wird.“

-- Dave Fachetti, Senior Vice President of Strategic Partnerships, BitSight

Recorded Future

„Durch unsere Partnerschaft mit Verizon bringen wir unsere Bedrohungsinformationen über sämtliche Sicherheitsfunktionen hinweg ein, sodass Verizon-Kunden die richtigen Prioritäten setzen und bessere Strategien entwickeln können. Das verschafft ihnen in ihrem Kampf gegen Cyber-Kriminelle wichtige Vorteile.“

-- Dr. Christopher Ahlberg, Chief Executive Officer und Mitgründer von Recorded Future

Tanium

„Wir sind stolz auf unseren Beitrag, den wir zum Erfolg von Cyber Risk Monitoring leisten können. Durch die Kombination der Erfahrung und Sachkenntnis von Verizon mit der Transparenz und Kontrolle, die Tanium bietet, werden Unternehmen in die Lage versetzt, ihren Sicherheitsstatus und ihre Cyber-Abwehr deutlich und messbar zu verbessern.“

-- Orion Hindawi, Chief Executive Officer und Mitgründer von Tanium

BlackBerry Cylance

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Verizon. Die erstklassigen, von BlackBerry Cylance bereitgestellten Bedrohungsdaten über schädliche und verdächtige Aktivitäten und Verhaltensweisen geben den Nutzern von Cyber Risk Monitoring praxistaugliche Empfehlungen an die Hand, mit denen sie ihren Sicherheitsstatus verbessern und Risiken minimieren können.“

-- Eric Cornelius, Chief Technology Officer von BlackBerry Cylance

Expertengestützte Cyber-Sicherheit

Schützen. Erkennen.
Untersuchen. 
Reagieren.

Verizon erscheint zum 7. Mal als „Leader“ im „Magic Quadrant for Managed Security Services, Worldwide“ von Gartner.2

Ressourcen

Zugehörige Produkte

1Cyber Risk Monitoring wurde bisher unter der Bezeichnung „Verizon Risk Report“ angeboten 

2Gartner Magic Quadrant for Managed Security Services, Worldwide, Toby Bussa, Kelly M. Kavanagh, Sid Deshpande, Pete Shoard, 2. Mai 2019.


GARTNER ist eine eingetragene Marke und ein Dienstleistungszeichen von Gartner, Inc. und/oder seinen angeschlossenen Unternehmen in den USA und anderen Ländern und wird in diesem Dokument mit Genehmigung genutzt. Alle Rechte vorbehalten. Gartner unterstützt keine der in seinen Forschungspublikationen dargestellten Anbieter, Produkte oder Serviceleistungen und empfiehlt Technologieanwendern nicht, sich auf die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder sonstigen Auszeichnungen zu beschränken. Die Forschungspublikationen von Gartner geben die Meinungen der Forschungsabteilung von Gartner wieder und sollten nicht als Tatsachenfeststellungen verstanden werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Haftung in Bezug auf diese Studie sowie jegliche Garantie der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

Einige Services und Features sind nicht in allen Ländern bzw. an allen Orten verfügbar, und werden in ausgewählten Ländern möglicherweise von Anbietern vor Ort bereitgestellt. Wir bauen die Verfügbarkeit unserer Services weiterhin weltweit aus. Ihr Ansprechpartner bei Verizon berät Sie gern zu den in Ihrer Region verfügbaren Services und Features. Kontakt zu Verizon

Vertrieb

Sie erreichen uns telefonisch unter + 49 231 9720

Support

Verwalten Sie Ihr Konto oder holen Sie sich Tools und Informationen